Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Stimmen der Pferde - DVD/PAL

Zoom
? Warenkorb in PayPal anzeigen
1 Stück | 34,99 €/Stück
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Stimmen der Pferde - DVD/PAL

Deutsch und Englisch auf einer DVD

Es handelt sich um eine komplexe 3D-Animation. Mit der Durchführung, also der Umsetzung per EDV wurden Computerfachleute beauftragt, die bekannte Filme wie Jurassic Parc, King Kong u.a. 3D-Animationen bearbeitet haben. Es handelt sich dabei um die renommierte deutsche Filmgesellschaft PIXOMONDO, welche das Filmprojekt zu Selbstkosten unterstützt, so dass die einmalige Gelegenheit besteht, das Pferd als 3D-Animation in seinem spezifischen Bewegungsablauf zu sehen und zu erkennen, was unter anderen Umständen kaum bezahlbar wäre. Für den Endverbraucher lässt sich lückenlos verstehen, warum falsches Reiten zu dauerhaften Schäden führen muss!

Anhand der per EDV aufgenommen Daten, lassen sich nun Bewegungsabläufe darstellen. Das Pferd ist aktuell zu sehen in stehender Position mit sich bewegendem Hals und Kopf und den anatomischen Auswirkungen dieser Bewegungen auf Rücken und Hinterhand. Skelett- und Muskelzeichnungen werden sozusagen lebendig. Der gesamte Schritt- und Trabmechanismus wird ebenfalls im Film zu sehen sein.

Bekanntlich steht der Film in engem Zusammenhang mit dem Buch von Dr. Gerd Heuschmann „Finger in der Wunde“. Dr. Heuschmann ist in das Filmprojekt fest als Fachmann eingebunden.

Das Vorwort und das Nachwort des Films wird gesprochen werden von dem von uns allen sehr geschätzten Hans-Heinrich Isenbart, der ebenfalls die Notwendigkeit einer derart plastischen Darstellung des Pferdes sieht und durch sein persönliches Engagement zu unterstützen sucht. Interviews mit Professor Heinz Meyer (Autor zum Buch Roll-kur aus dem Wu-Wei-Verlag), Johann Riegler (Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule, Wien), Peter Kreinberg (allseits geschätzter Ausbilder aus dem Bereich Freizeit und Western) sowie aktuelle Filmmitschnitte aus dem Internationalen Sport untermauern die aktuelle Situation. Jeder, der sein Pferd liebt, wird sich diesen Film ansehen, um zu verstehen... wer die Anatomie des Pferdes nicht verstehen möchte, wird sein Pferd in Zukunft bewusst quälen... Wer will das wirklich?

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten